Illustration zur User Experience zeigt den Prozess der Nutzerinteraktion mit Produkten, Dienstleistungen und Unternehmen. UX-Design optimiert für Benutzerfreundlichkeit und Zufriedenheit.

User Experience First

Was genau ist „User Experience“?

User Experience (UX), zu Deutsch „Benutzererfahrung“ oder „Nutzererlebnis“, bezeichnet die Gesamtheit der Erfahrungen und Eindrücke, die ein Nutzer während der Interaktion mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder einer Umgebung sammelt. Diese Erfahrungen umfassen mehrere Aspekte:

1. Usability

Wie einfach und intuitiv ist das Produkt oder die Dienstleistung zu nutzen, können die Nutzer ihre Ziele effizient und ohne große Schwierigkeiten erreichen?

4. Funktionalität

Bietet das Produkt alle notwendigen Funktionen, arbeiten die Funktionen zuverlässig ohne Fehler und erfüllen sie die Erwartungen der Nutzer?

7. Interaktion

Wie wird die Interaktion zwischen Nutzer und Produkt gestaltet, sind die Wege zur Erledigung von Aufgaben klar und logisch strukturiert?

2. Accessibility

Ist das Produkt für alle Nutzer, einschließlich Menschen mit Behinderungen, zugänglich, werden verschiedene Geräte und Plattformen unterstützt? Mehr zu Barrierefreiheit

5. Emotionale Reaktion

Welche Gefühle (Freude, Frustration, Zufriedenheit?) löst die Nutzung des Produkts aus, wird eine emotionale Bindung zum Produkt oder zur Marke aufgebaut?

8. Verlässlichkeit

Ist das Produkt zuverlässig und arbeitet es ohne häufige Abstürze oder Fehler und können die Nutzer darauf vertrauen, dass das Produkt funktioniert, wenn sie es brauchen?

3. Ästhetik & Design

Sorgt das Design für ein positives Markenerlebnis, ist es visuell ansprechend und trägt die Ästhetik zu einer positiven Wahrnehmung der Lösung bei?

6. Inhalt

Ist der bereitgestellte Inhalt relevant, nützlich und verständlich und unterstützt der Inhalt die Nutzer dabei, ihre Ziele zu erreichen?

“ Unser Ziel ist es immer, Produkte und Dienstleistungen so zu

gestalten, dass sie nicht nur funktional sind, sondern auch Freude bei der Nutzung

bereiten und die Bedürfnisse und Erwartungen der Nutzer bestmöglich erfüllen.“

Marcus Goldemann, Ihr Ansprechpartner zum Thema User Experience

Unternehmen profitieren nachhaltig von einer guten User Experience

Kundenzufriedenheit & -Bindung

Ein gutes UX-Design führt zu positiven Erlebnissen, was die Kundenzufriedenheit erhöht. Zufriedene Kunden sind eher bereit, wiederzukommen und zu treuen Kunden zu werden. Zufriedene Nutzer teilen ihre positiven Erfahrungen häufiger mit anderen, was zu einer natürlichen und effektiven Mund-zu-Mund- Propaganda führt.

Effizienz & Produktivität

Eine gut gestaltete UX kann die Notwendigkeit von umfangreichen Kundensupport und Schulungen reduzieren. Dies spart Zeit und Kosten für das Unternehmen. Interne Systeme mit guter UX können die Produktivität der Mitarbeiter steigern, da diese effizienter arbeiten können.

Wettbewerbsvorteil

In Märkten mit ähnlichen Produkten und Dienstleistungen kann eine herausragende UX ein entscheidender Faktor sein, der ein Unternehmen von seinen Mitbewerbern abhebt. Eine gut gestaltete User Experience stärkt das Markenimage und die Wahrnehmung der Marke als benutzerfreundlich und kundenorientiert.

Langfristiger Geschäftserfolg

Ein hervorragendes Nutzererlebnis baut langfristiges Vertrauen und Loyalität auf. Kunden, die positive Erfahrungen machen, sind eher geneigt, einem Unternehmen langfristig treu zu bleiben. Zufriedene Nutzer sind nicht nur loyal, sondern empfehlen das Unternehmen auch weiter, was zu einem stetigen Kundenwachstum führt.

Hohe Conversion Rate

Ein intuitives und benutzerfreundliches Design erleichtert es den Nutzern, gewünschte Aktionen auszuführen – sei es eine Transaktion, eine Registrierung oder eine Anfrage. Dies führt zu höheren Conversion Rates. Wenn Nutzer Website oder App leicht bedienen können, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie den Prozess abbrechen.

Risikominimierung

Eine benutzerzentrierte Gestaltung reduziert das Risiko von Fehlern bei der Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen. Dies kann sowohl für die Kunden als auch für das Unternehmen kostspielige Probleme verhindern. Unternehmen, die sich kontinuierlich auf die Verbesserung der UX konzentrieren, sind besser in der Lage, sich an Veränderungen im Markt und an neue Benutzeranforderungen anzupassen.

„User Experience hat einen direkten Einfluss auf die Kundenzufriedenheit, die Effizienz, die Markenwahrnehmung und letztlich auf den finanziellen Erfolg eines Unternehmens hat. „

Marcus Goldemann, Ihr Ansprechpartner zum Thema User Experience